Sorgen mit den Zähnen?

Zahnschmerzen, Parodontose, Unsicher mit der Zahnputztechnik?

  • decor

Karies, Parodontose und Zahnlücken

Mehr als 85 von 100 Menschen in Deutschland haben Karies, mehr als 70 Prozent der über 30-Jährigen Zahnfleischentzündungen.

Aber warum leiden so viele darunter?

Ein hoher Zuckerkonsum, viel Plaque, geringe Speichelsekretion und falsche Zahnputztechniken sind nur einige von vielen Risikofaktoren.

Die gute Nachricht: Mit einer sorgfältigen Mundhygiene und regelmäßigen Kontrolluntersuchungen kann man Karies sehr wirksam vorbeugen. Das ist der beste Weg, um gesund zu bleiben.
Doch selbst wenn der „Kariesteufel“ hier und da schon „zugebissen“ hat, kann moderne Zahnmedizin – meist völlig schmerzlos – vieles wieder ins Reine bringen.

In unserer Zahnarztpraxis in Hennigsdorf sind wir auf eine professionelle Kariesbehandlung sowie Kariesprophylaxe eingerichtet. So können wir Zahnprobleme direkt im Anfangsstadium entdecken und sofort die entsprechende Therapie einleiten – mit dem für Sie besten Ergebnis. Mit den besten Methoden moderner Zahnmedizin. Und sollte dennoch einmal ein Zahn verloren gehen, sind wir mit unseren Zahntechnikspezialisten in der Lage, die Lücke ästhetisch und funktionell zu schließen.

Unsere Lösung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Rufen Sie uns an!

oder

online buchen

Schmerzen im Zahn

Wenn es zu Schmerzen im Mund oder an den Zähnen kommt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. In einer ausführlichen und gründlichen Untersuchung können diese herausgefunden werden.

Mögliche Ursache

Bakterien bilden bei reduzierter Mundhygiene an der Zahnoberfläche eine sogenannte Plaque. Besonders an schwer zu reinigenden Stellen, wie den Zahnzwischenräumen ist diese Plaque schwieriger zu entfernen. Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, dass es durch Karies  oder durch zahnfleischbedingte (sogenannte parodontologische) Ursachen zu Beschwerden kommt.

Durch die Säureproduktion aus Zucker, können Kariesbakterien erst Entkalkungen und später „Löcher“ verursachen. Bei großen Defekten kann es sein, dass der Zahnnerv gereizt wird und schmerzt. Durch die Beseitigung der Karies und das Auffüllen des Defektes mittels Legen einer Zahnfüllung beruhigt sich in der Regel der Zahn.

Bei Zahnfleischbeschwerden rutschen diese Beläge unter den Zahnfleischrand und können schmerzhafte Entzündungen verursachen.

Unsere Lösung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Rufen Sie uns an!

oder

online buchen

Auf nummer sicher gehen

Warum?

Da putzt man nun 2x täglich seine Zähne und trotzdem entstehen Karies oder Zahnfleischentzündungen.

Mögliche Ursache

So einzigartig wie jeder Mensch, ist auch seine Zahnstellung und seine Mundflora. Somit besitzt jeder Mensch ein anderes Risiko, an Karies oder Zahnfleischentzündungen zu erkranken. Bei allen gilt aber der Satz: “ Ein sauberer Zahn wird selten krank!“ Deshalb helfen wir gerne im Dentalhygieneprogramm dieses Risiko zu bestimmen und die optimalen Putztechniken und Hilfsmittel individuell herauszufinden.

Unsere Lösung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Rufen Sie uns an!

oder

online buchen




KASSEN- UND PRIVATLEISTUNGEN

Schön ist das nicht: Die gesetzlichen Krankenkassen haben Erstattungen auf Behandlungen mit „zweckmäßigem, ausreichendem und wirtschaftlichem Maß“ begrenzt. Bei der Zahnfüllung heißt das: Es sind nur Zement- oder Amalgam-Füllungen vorgesehen. Das kann Sie nicht wirklich glücklich machen. Denn die Nachteile liegen klar auf der Hand:

• nur geringe Haltbarkeit
• umstrittene Verträglichkeit
• Zahndefekte werden lediglich grob aufgehoben

Daher bieten wir in der Praxis Jan Fügener unseren Patienten ergänzend zu den beschränkten Kassenlösungen auch moderne und gesunde Behandlungsmethoden. Unter anderem

• Komposit-Füllungen
• Aufbau-Füllungen
• Inlays (z.B. CEREC)

Lassen Sie sich überraschen, wie günstig auch für gesetzlich Versicherte wirklich gute Zahngesundheit sein kann. Fragen Sie Ihren Behandler in der Zahnarztpraxis Fügener nach einem individuellen, für Sie unverbindlichen Kostenplan.

Denn uns ist es wichtig, dass Sie in jeder Hinsicht bestens behandelt werden.

hier finden sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Google Maps